Das größte Glück
der Erde liegt darin,
hier zu wohnen


Das leise Schnauben der Pferde und das sanfte Stampfen ihrer Hufe – in der Ruhe der Potsdamer Jägervorstadt erklangen sie einst auf dem ehemaligen Reit- und Exerzierplatz von Friedrich dem Großen. Heute entstehen hier 24 exklusive Eigentumswohnungen in einzigartiger Lage.

Mit seiner gekonnten, lichten Architektur und liebevollen, naturnahen Grundstücksgestaltung fände dieses außergewöhnliche Wohnprojekt sicherlich auch die Anerkennung des anspruchsvollen Königs von Preußen. Deshalb haben wir ihm den Namen eines ganz besonderen Zeitgenossen von Friedrich dem Großen verliehen: Condé, nach seinem liebsten Leibreitpferd.

Das Beste Pferd im Stall


In Sichtweite von denkmalgeschützten Stallungen entsteht Condé auf dem ehemaligen Reit- und Exerzierplatz von Friedrich dem Großen. Klinkerdetails an den Fassaden zitieren mühelos die Historie, während die klare, moderne Architektursprache sich dabei selbstbewusst absetzt.

Condé vereint 24 Eigentumswohnungen auf einem großzügigen Grundstück
und ist in jedem Detail auf höchste Lebensqualität ausgelegt.

Nach höchsten
Ansprüchen auf historischem
Boden residieren


Große Fensterfronten sorgen für lichtdurchflutete Wohnräume und eröffnen wunderschöne Ausblicke auf die liebevoll gestalteten Außenanlagen. Die hochwertige, sorgsam ausgewählte Ausstattung überzeugt in jedem Detail durch Schönheit, Funktionalität und außergewöhnlichen Komfort. Ob als Erst- oder Zweitwohnsitz, als exklusives Single-, Familien- oder Seniorendomizil – wer hohe Ansprüche hat, wird in Condé sicherlich nach seiner Fasson glücklich werden.

Potsdamer Jägervorstadt:
Leben im Grünen zwischen
Schloss Sanssouci und der Innenstadt


Potsdam ist bekannt für seine hohe Lebensqualität und architektonischen Schönheiten. Die einstige Residenzstadt von Friedrich dem Großen wurde nachhaltig von seinem ästhetischen Gestaltungswillen geprägt. Ein besonders schönes Beispiel hierfür ist die Jägervorstadt. Wie der Name noch verrät, gehörte dieses Gebiet einst zum Jagdrevier des Königs.
Doch die Erbauung von Schloss und Park Sanssouci veränderte seinen Charakter von Grund auf. Heute verbindet die Jägervorstadt eine wunderschöne Weinbergslage mit der Nachbarschaft zum Schloss Sanssouci, historische Bauten mit einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung
und eine ruhige, grüne Lage mit komfortabler Nähe zu Potsdams geschäftiger Innenstadt.